Anderswelt 2013-II/2014-I

So langsam neigt sich mein Wandbilder-Vorrat dem Ende zu. Heute gibt es die vorletzte Welle mit Bildern aus Weit, weit, weg.
Es ist es eine wirklich bunte Mischung, so ganz ohne gemeinsamen Nenner.

Den Anfang mach ein weiteres Langzeitprojekt, ähnlich der Küchenparade in der … äh … Küche. Dieses mal geht es um ein Staudenbeet dass ich im Flur begonnen, ab und an weitergemalt, und leider nie beendet habe.  Hier zeige ich Staude Nummer 1, ein Sonnenhut – im nächsten Beitrag gibt es dann die endgültige Fassung zu sehen.

Echniacea
Echinacea

Ich fand es wir bräuchten eine Haustier. Es wurde echt Zeit. Und plötzlich saß ein Tribble in der Küche

Tribble
Tribble

An now for something completely different. Nach guter, alter Tradition habe ich ein Auchentaller-Jugendstil-Ornament ins Schlafzimer gemalt. Weil: das gehört sich so, Jugendstil muss einfach sein!

Auchentaller
Auchentaller

Und dann noch die Hasenglöckchen-Elfe. Neben der Balkontür. Einfach so. Weil es halt Frühling war. Damals. Jetzt ist es eher Herbst, aber damals war es eben Frühling…

paint my world - march - wall
Bluebells

Der ganze Rest:

Anderswelt 1.0
2009-I
2009-II
2009-III
2009-IV
2010-I
2010 – II/2011 – I
2011-II

Anderswelt 2.0
2012 – I

2013 – I

 

Veröffentlicht von

Die Rote IRis

Die Rote IRis

Man muss der eignen Phantasie schon etwas entgegensetzen, das ist ja sonst nicht auszuhalten.

2 Gedanken zu „Anderswelt 2013-II/2014-I“

Kommentare sind geschlossen.