Die Löcher sind Absicht – Mein erstes Lace-Tuch

Letztes Jahr habe ich mein erstes Lace-Tuch gehäkelt. Um ehrlich zu sein, es war nicht mein erstes, vor vielen Jahren hatte ich mich schonmal an einem sehr einfachen Lace-Muster versucht. Da ich aber in der Zwischenzeit einfach alles wieder vergessen hatte fühlte sich das Tuch für mich zumindest wie das erste seiner Art an.
Die Löcher sind Absicht – Mein erstes Lace-Tuch weiterlesen

Kunst an der Baustelle

Ich muss euch endlich die tollen Grafittibilder zeigen die mir leider zur Zeit fast täglich auf meinem Weg zur Arbeit begegnen. Leider deshalb weil der Weg an den Bildern vorbei einen Umweg für mich bedeutet und ich deshalb immer arg pünktlich ankomme. Nicht wegen der Bilder. Die Bilder sind großartig. Wegen derer bin ich vor kurzem sogar nach der Arbeit noch geblieben um die schönen Fotos zu machen. Aber ich mag halt keine langen Wege am frühen Morgen. Kunst an der Baustelle weiterlesen

Barabarazweige

Wie jedes Jahr machte ich mich auch letztes Jahr am 4. Dezember voller Begeisterung auf um ein paar Zweige zu schneiden die ein wenig Frühling in der winterlichen Weihnachtszeit in die Wohnung bringen sollen. Gut, der Winter war noch nicht gekommen, viel zu warm war es, immer noch herbstlich. Aber ich mag diese Tradition sehr gerne und notfalls kann ich auch mit Frühling in der Wohnung und Herbst im Garten ganz gut leben. Barabarazweige weiterlesen