Das musste ja so kommen

Jetzt im Frühling steigt mein Bedürfnis nach Vöglen Ornithologie Aviformes gewaltig.Ein bischen Gezwitscher und ab und zu ne Meise vor dem Fenster ist bei weitem nicht genug.

Dass die Wohnung ne Vogelecke braucht war ja auch schon lange klar. Und da wir den Plan das Wohnzimmer nochmal zu steichen, bevor ich es bemale eh schon lange aufgegeben haben  …

Turdus
Turdus

Ich weiß ich wiederhole mich. Manche Ideen hinterlassen bei mir einen bleibenden Eindruck, sie kommen einfach immer wieder: der Kerl mit der Standarte, oder die Parade, die Auchentaller-Bordüre, die Elben mit den silbernen Lämpchen, der minimalistische Drache, der Kerl mit der Schlaghose, Strichmännchen …. und halt auch die Amsel.
Ist das schlimm? Ich denke nicht.

Sie war auch schon einer meiner ersten Mitbewohner in der alten Wohnung und keine Vogelecke ist ohne sie komplett.

Hier nochmal das ganze, noch etwas unbelebte Eck

Turdus
Turdus

Mehr Vögel?
Das ist natürlich keine ernst gemeinte Frage, natürlich wird es mehr Vögel geben!

Veröffentlicht von

Die Rote IRis

Die Rote IRis

Man muss der eignen Phantasie schon etwas entgegensetzen, das ist ja sonst nicht auszuhalten.