12tel Blick – Juli

Neuer Blick von meinem Balkon, auch wenn dieser auf Grund von militanter Sonnenbestrahlung derzeit nur wenig bzw. gar nicht genutzt wird. Außer zum Blumen gießen und Dinge abstellen natürlich. Um euch aber trotzdem ein wahrheitsgetreues Foto zu zeigen habe ich mich todesmutig in die gleißende Nachmtitagssonne gewagt und bin auch unbeschadet (und unbeschattet, höhö) wieder davon gekommen – wenn auch nur knapp! 12tel Blick – Juli weiterlesen

12tel Blick – März

Eigentlich war der März sehr schön und frühlingshaft. Auch wenn sich das nur in Details, wie z.B. Osterglocken und dicken Knospen zeigte. Irgendwie hab ich für mein Foto immer auf das große, grüne ‚Puff‘ gewartet – solange bis es zu spät, und nur noch – um es mit Herbert Rosendorfers Kao-tai auszudrücken – Shai-we-ta übrig war. 12tel Blick – März weiterlesen