When painting a flowerbed, do it one step at a time

How time flies! When I told you about my February paintings I mentioned also painting the wall again and promised to talk a bit more about it.
That was about three weeks ago, and so far I’ve told you nothing.

This however, now changes.
Last summer I’ve painted Abnora and the purple coneflower and told you about my plans for creating a painted flowerbed in our hallway, do you remember?

Echniacea
Echinacea

When painting a flowerbed, do it one step at a time weiterlesen

Herr Ibert

Was meine Vogelecke betrifft, bin ich auf ein Problem gestoßen. Ich musste mich Entscheiden:

  • Möchte ich EIN einheitliches Bild schaffen? Das würde bedeuten dass ich reltativ bald schon damit beginnen muss Bäume und Sträucher zu zeichnen, der Platz am Boden ist nämlich fast schon aufgebraucht, und außerdem sieht ein Entenmarsch nur bei *hust* … Enten gut aus (Moment mal… nein nicht ablenken lassen!)
  • Male ich eigenständige, in sich stimmige Vignetten, (wie im Rest der Wohnung auch) die sich zufälligerweise in dieser einen Ecke häufen? Herr Ibert weiterlesen