12tel Blick – Dezember 2019

Das Dezemberfoto musste ich schon etwas früher aufnehmen, da ich nach Weihnachten nicht mehr an die Stelle am Schleißheimer Schlosskanal kam. Und weil es ja irgendwie nicht anders geht ist mir dabei auch ein dummer Fehler passiert und ich habe, ganz dusselig und verstrahlt, einen falschen Bildausschnitt gewählt.

Dezember

Wer genau hinschaut wird bemerken dass die Vergrößerung und die Perspektive nicht ganz passen. Zum Glück ist es aber noch naht genug an den anderen Bildern dass ich mich traue es einfach mit reinzuschmuggeln. Bitte nicht weiter erzählen. Psst!
Viel spannender finde ich dass dass im Vergleich zischen November- und Dezemberbild nochmal einiges an Laubverlust und fortschreiten der Winterruhe zu erkennen ist, dass die Bäume plötzlich völlig kahl sind und das Schilf nun völlig braun ist. Was ein paar Wochen da doch noch ausmachen können:

Für nnächstes Jahr habe ich noch keine Idee welches Motiv ich wählen möchte und könnte. Ich bin gespannt was mir im Januar so über den Weg laufen wird, lasst euch überraschen. Bis dahin schaut doch einfach mal bei Eva von verfuchstundzugenäht vorbei!

Veröffentlicht von

Die Rote IRis

Die Rote IRis

Man muss der eignen Phantasie schon etwas entgegensetzen, das ist ja sonst nicht auszuhalten.