Proj. Anderswelt – Major Tom

Damit nicht der Verdacht entsteht dass das es in der neuen Wohnung nur das Heimat- und Sachkundethema geben wird, heute mal was komplett anderes. Außerdem glaube ich dass ich in letzter Zeit zu viel ‚Die Ärzte‘ gehört habe…

Ich bin der lustige Astronaut
Und ich singe ein Lied
Ich bin so ein lustiger Astronaut
Und ich singe ein Lied
Lalalalalalalala…
Der Lustige Astronaut

Jetzt habe ich jedenfalls einen ‚Lustigen Astronauten‘ über der Badezimmertür. Und da mir vor kurzem ne Packung Temperafarben quasi zugeflogen ist, und ich noch nie damit gemalt habe, wollte ich die natürlich gleich ausprobieren. Ich bin erstaunlich gut damit zurechtgekommen, musste mich aber erst mal wieder daran gewöhnen mit einem deckenden Medium zu arbeiten. Aquarellfarben sind halt doch was ganz was Anderes.

Dass der Astronaut, ich nenne ihn jetzt mal ‚Major Tom‘, so dunkel geworden ist, war nicht geplant, ist einfach so passiert. Erst war alles ziemlich hell, aber eine kleine Stimme in meinem Kopf sagte immer „im Weltraum ist es aber doch DUNKEL!!!“ – na ja, jetzt ist es halt dunkel…

Der lustige Astronaut

Und ich glaube ich brauche auch noch eine lustige Rakete dazu damit der Gute auch was hat dem er winken kann. Weiss nur noch nicht welche. Vielleicht das Planet Express Schiff? oder die Ion Tichy Rakete?

Veröffentlicht von

Die Rote IRis

Die Rote IRis

Man muss der eignen Phantasie schon etwas entgegensetzen, das ist ja sonst nicht auszuhalten.