Freundschaft

Franz-Paula

Ich habe eine neue Freundin gefunden! Die Taube ist sehr kontaktfreudig und kennt keinerlei Berührungsängste. Sie wollte dringend von mir gefüttert werden und war absolut nicht davon zu überzeugen dass meine Finger, meine Stirn, ihre Flügel, die Bio-Müll-Tonne … nicht essbar waren. Auffällig war das das ständige nervöse Zittern mit Flügeln und Beinen. Da das Tier eine Handaufzucht ist vermute ich dass das ein immer noch nicht abgestelltes, kindliches Betteln ist.
Sie heißt übrigens ‚Franz-Paula‘ – fragt nicht!

Veröffentlicht von

Die Rote IRis

Die Rote IRis

Man muss der eignen Phantasie schon etwas entgegensetzen, das ist ja sonst nicht auszuhalten.