Meine Lieben Ehefrauen,

ihr kennt das sicherlich auch: Das Thema ‚Weihnachtsdekoration‘ – oder überhaupt ‚Deko, allgemein‘ – ist fest in eurer Hand. Euer Mann kann euch da nicht helfen; obwohl ihr euch schon etwas Unterstützung wünschen würdet. Manchmal versucht er sogar zu helfen, aber ehrlich gesagt kann man ihn auch nichts machen lassen. Geschmack hat er keinen. Einen Blick für Details auch nicht. Und so wirklich viel Einsatz zeigt er ja jetzt auch nicht gerade…

Liebe Damen, wisst ihr was eure Männer machen wenn ihr nicht da seid? Wenn sie Weihnachten feiern, z.B. in der Arbeit? Wenn niemand da ist der ihnen sagt was sie schon wieder alles falsch gemacht haben?

In der Mitte das Herz der Installation: die Zapfanlage.

Ich war letzte Woche auf der für mich beeindruckendsten Weihnachtsfeier so far. Dekoriert von meinen Kollegen. Weihnachten bis zum Abwinken. (Über nen Umzugskarton voller Christbaumkugeln haben sie in die Deko versenkt) Liebe Damen, vielleicht solltet ihr euren Männern mal ne Chance geben? Einfach mal machen lassen. Nicht dreinreden. Das passt schon.

Schöne Weihnachten euch allen!

Veröffentlicht von

Die Rote IRis

Die Rote IRis

Man muss der eignen Phantasie schon etwas entgegensetzen, das ist ja sonst nicht auszuhalten.