The Idea of calm exists in a sitting cat.

Im lustigen Katzenroulette ist mir die Nummer 20 zugefallen. Und da vorgestern schon der 20. Dezember war und alle meine Postkarten hoffentlich gut angekommen sind, wird es nun Zeit meine Katzendrucke herzuzeigen.

Eine herbstliche Katze soll es werden. Eine herbstliche Katze die am Fenster sitzt und dem Laub beim Fallen zuschaut. Leichter gedacht als getan. Ich habe änliche Probleme wie die meisten in meiner Runde, an den fertigen Drucken lässt sich das Motiv nur noch schwerlich erahnen. Deshalb steige ich bald auf eine neue Taktik um und drucke mein Herbstbild in mehreren Lagen, versuche aber immer noch die geritzten Linien zumindest am Anfang beizubehalten. Hier ein paar Ausschnitte aus dem Entstehungsprozess:

Da die Farbe immer wieder antrocknen muss zieht sich alles überein paar Tage hin. Nun beginnen aber schon die ersten Karten einzutreffen und mich packt der Ehrgeiz. Schnell bastel ich an einem neuen Druckstock, mit mehr Sorgfalt und ein paar neuen Tipps.
P1040218

Am rSchluss gefallen mir alle Varianten ganz gut, ich verteile und verschicke sie nach Zufallsprinzip. Vielleicht gefällt auch ja eine Variante besser?

Für weitere Bidler wandert ihr weiter zu Tabea.

Veröffentlicht von

Die Rote IRis

Die Rote IRis

Man muss der eignen Phantasie schon etwas entgegensetzen, das ist ja sonst nicht auszuhalten.