Adventspost 2014 – 3. Quartal

Und schon haben sich alle Kalenderblätter für das 3. Quartal bei mir angesammelt. Es ist schön zu beobachten wie der Farbverlauf sich weiterhin auf wunderbar harmonische Weise seinen Weg durch das noch nicht mal vorhandene, kommende Jahr zieht.

Den Juli schickte mir frühzeitig Kristina von am liebsten Bunt. Sie hat sich beim Druck nicht besonders an diesem Monat orientiert, schreibt sie. Trotzdem finde ich die Farbgestaltung sehr passend und bewundere vor allem das filigrane Muster dass die geschafft hat in den Druck mit einzuarbeiten. Falls ihr die restlichen Drucke von ihr sehen wollt, sie hat einen eigenen Artikel dazu geschrieben.

Juli
Juli

Danach der August von Michaela, Frau Müllerin Art persönlich.
Sommer, Sonne, Strand, ein sehr stimmungsvoller August mit viel Ferien und Urlaub im Süden. Auch hier gibts wieder alle Fische auf einmal zu bestaunen.

August
August

Der September von Ghislana ist schon etwas gedämpfter, erdiger, aber immer noch sehr farbprächtig. Sie findet ihn eigentlich zu bunt, ich nicht und Erich Kästner auch nicht.

September
September

Und nun auf zu Endspurt!

Ich sehe gerade dass die Bilder leider etwas verschwommen geraten sind. Da war es wohl doch zu dunkel bei mir. Falls ich die Kurve kriege werde ich morgen Neue machen und austauschen.

Veröffentlicht von

Die Rote IRis

Die Rote IRis

Man muss der eignen Phantasie schon etwas entgegensetzen, das ist ja sonst nicht auszuhalten.

2 Gedanken zu „Adventspost 2014 – 3. Quartal“

  1. Ich finde auch so schön, wie sich die Drucke unserer Gruppe farblich ergänzen und ineinander übergehen… ;-). Du hast meinen bunten September nun auch noch auf den Kopf gestellt, langsam werde ich immer gespannter, was das wohl für ein September werden wird… 😉 Lieben Gruß Ghislana

    1. Liebe Ghislana, ich habe lange überlegt wie ich den September am schönsten ausrichte, und ich bin mir immer noch nicht sicher wie er später im Kalender landen wird.
      Das muss mein Bauch dann entscheiden 😉

Kommentare sind geschlossen.